Kontaktmöglichkeiten (Bild: Michelangelo, Erschaffung Adams, 1511)
Es gibt verschiedene Möglichkeiten mit der Crew der "Caipirinha" während der Atlantik-Überquerung Kontakt aufzunehmen: SMS, E-Mail oder ein Anruf auf das Satellitentelefon.
Allerdings können wir nicht alle eintreffenden SMS und Mails individuell beantworten, wir werden aber versuchen, täglich die Website zumindest mit einer Positionsangabe zu aktualisieren und eventuell mit einem Lagebericht und sogar ein paar Fotos zu ergänzen.
 

SMS (Das Telefon ist nicht mehr in Betrieb)
Auf der Iridium-WebPage kann man kostenlos SMS an Iridium Satelliten-Telefone und -Pager senden.

So geht's: Auf www.iridium.com "Send a Satellite Message" wählen und im Pop-Up Fenster im "To:"-Feld die bereits vorhandene Iridium-Vorwahl 8816 mit 31428782 ergänzen. Die Nummer darf keine Leerzeichen enthalten. Im "Reply email"-Feld die Mail Adresse, den Namen oder nichts eintragen. Ins Feld "Message" die Nachricht schreiben oder kopieren (max. 160 Zeichen) und auf den Button "Send Message" klicken.
 
E-Mail (Die Mailbox ist nicht mehr in Betrieb)
Während der Atlantik-Überquerung ist der Empfang und der Versand von E-Mails möglich. Wegen der extrem beschränkten Bandbreite (2.4 - 9.6 KB/s) unserer Internetverbindung via Satellit sind E-Mails mit Anhängen verboten! Alle Mails mit Attachments werden ungelesen gelöscht.

Die Mailadresse für die "Caipirinha"-Crew lautet:

Die persönlichen Mail-Postfächer der einzelnen Crewmitglieder werden während der Atlantik-Überquerung nicht geleert.
 

Iridium Satelliten-Telefon (Das Telefon ist nicht mehr in Betrieb)
Eine individuelle Kontaktaufnahme mit einem einzelnen Crewmitglied ist nur mit dem Satelliten-Telefon möglich. Aber Achtung, die Kosten gehen zu Lasten des Anrufers und die Minutenpreise sind recht happig (ca. CHF 8.- bis 12.- pro Minute). Ein Anruf auf ein Iridium Satelliten-Telefon ist nicht mit allen Schweizer Telefonserviceprovidern möglich (Sunrise zum Beispiel geht nicht).

Unsere Satelliten-Telefonnummer ist: 00 8816 3142 8782

Bitte keine Nachrichten auf die Voice-Mailbox sprechen (dieser Service wird von uns nicht abgefragt) und stattdessen ein SMS schicken.

 
Copyright
 
Copyright Trans-Atlantik Website

Inhalt
Markus Mattle
Peter Mattle
Urs Mattle
Mike Nüscheler
Ivo Trüeb



Web-Design
Urs Mattle:

Web-Programmierung
Peter Thomet